Reduziert Energie- und KraftstoffkostenReduziert Energie- und Kraftstoffkosten

 

Referenzen

Ihre Sicherheit

Wissenswertes und Hintergründe:

Unbedenklichkeitsbescheinigung seitens der Mineralölfirmen oder Fahrzeughersteller für Kraftstoffzusätze sind für unsere Produkte nicht relevant.
Normenbehörden erlassen eine Norm in Bezug auf die Zusammensetzung von Kraftstoff. In Europa sind dies die Normen:
DIN EN 590 (Dieselkraftstoffe)
DIN EN 228 (Benzin E5)
DIN EN 51626-1 (Benzin E10)

Von allen Kraftstoffanbietern wird gefordert, dass der Kraftstoff der Norm entspricht. Tut er das, ist die Unbedenklichkeit gegeben. Ebenso müssen Fahrzeug- und Motorenhersteller gewährleisten, dass ihre Antriebsaggregate mit den „genormten“ Kraftstoffen ohne Probleme funktionieren.

Für alle, die mehr wissen möchten:
Kraftstoffe unterliegen einem Alterungsprozess. Die Kraftstoffqualität (Benzin, Diesel und Heizöl) verschlechtert sich schon nach kurzer Zeit. Während der Lagerung wird der Treibstoff dann nochmals kontinuierlich schlechter. Deshalb sollen Ottokraftstoffe nach längerer Lagerung nicht mehr verwendet werden.
Unsere Enzymprodukte verhindern den Alterungsprozess, bzw. machen diesen rückgängig und halten den Kraftstoff innerhalb der Norm - oder mit anderen Worten „frisch“.

Zufriedene Kunden

Selbstverständlich liegen uns zahlreiche Refernzschreiben von zufriedenen Kunden vor.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir diese im Internet nicht öffentlich zugänglich machen.

Gerne erhalten Sie Referenzen die vom Referenzgeber für die Öffentlichkeit freigegeben wurden über Ihren Ansprechpartner zur Einsichtnahme.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, Referenzgeber telefonisch zu kontaktieren.

 
EUROTEC energy
Hofstetten 10
D-71120 Grafenau
+49 7033 4 10 51
E-Mail